Was bedeutet die „O“ oder das „X“ bei Sportwetten?

Unerfahrene Sportwetter sind nicht selten irritiert und verwirrt, wenn verschiedene Sportwettenanbieter unterschiedliche Bezeichnungen für einen Wettausgang aufweisen. Gerade bei der „O“ und beim „X“ ist das häufig der Fall, dass hier variable Sportwettenanbieter auch entsprechend eins der beiden Symbole nutzen und das macht Sportwetter sichtlich verrückt, weil sie nicht wissen, ob nun die Wetten ein und dieselben sind und sich nur das Symbol für den Ausgang unterscheidet oder ob es sich um ganz unterschiedliche Wetten handelt. Doch dazu gehen wir hier extra weiter auf das „X“ und „O“ ein, damit Sportwetter in Zukunft genau wissen, dass beide Bezeichnungen ein und dasselbe bedeuten.

Unentschieden bei Wetten tragen die Bezeichnung „X“ und „O“

Viele Wettportale unterscheiden sich nur aufgrund ihrer Bezeichnungen im Unentschieden. Das macht Sportwetter natürlich sichtlich nervös, weil sie es kennen, dass der größte Teil der Sportwettenanbieter ein „X“ für Unentschieden werten, aber was bedeutet bei anderen Wettanbietern im Netz diese „O“. Auch das ist dasselbe, als wenn das X da stünde, weil es sich weiterhin um ein Unentschieden handelt. Somit sind beide Ausgänge dieselben, aber die Bezeichnung bei manch einem Wettanbieter verändert sich. Ein Unentschieden kann bei einigen Wettanbietern daher mit einem „X“ versehen sein und andere haben die „O“ Bezeichnung für ein Unentschieden. Doch es ist beides dasselbe.

Unentschieden, aber zwei unterschiedliche Wettausgangsbezeichnungen

Wir geben zu, dass es ganz schön verwirrend sein kann, wenn bei den einen Wettanbietern das „X“ als Unentschieden steht und andere, eine „O“ dort stehen haben. Doch keine Sorge, es ist beides dasselbe, sodass sich niemand mehr wundern muss. Gerade Sportwetter, die ihre ersten Erfahrungen mit Sportwettenanbietern machen, stellen dies nämlich häufig fest und sind total verwirrt. Das dürfte jetzt sicherlich ein Ende haben, weil wir wirklich bewusst uns entschieden haben, darüber zu informieren, weil immer mehr Sportwetter oder Neulinge uns gefragt haben, was es mit dem X und O auf sich hat.

Wenn Sie jetzt auf einem Wettportal ein „X“ und bei dem anderen Wettportal ein „O“ vorfinden. Dann meinen die Anbieter beide dasselbe, aber haben eine unterschiedliche Bezeichnung für das sogenannte „Unentschieden“ gewählt. Es gibt aus diesem Anlass kein Grund mehr, Fragezeichen über den Kopf stehen zu haben, sondern wissen Sie jetzt Bescheid und können drauf los wetten.